World of Difference

[Sponsored Post]

World of Difference

In einer Welt, in der sich die Staaten immer weiter aus dem sozialen Engagement zurück ziehen, sind die Menschen selbst gefordert. Gefordert hinsichtlich ehrenamtlicher Tätigkeiten, gemäß dem Schema "Jeder hilft Jedem". Allerdings kann der Einzelne allein dabei nicht sonderlich viel bewirken. Organisation ist unverzichtbar. Mit der weltweiten Aktion "World Of Difference", die von Vodafone und RTL getragen wird, bietet sich Interessenten die Chance, sich zeitlich befristet hauptamtlich sozial zu engagieren.

Warum machen Vodafone und RTL das? Jeder Mensch hat Erfahrungen und Fähigkeiten, die er bzw. sie gerne weiter vermitteln möchte. Um bspw. etwas Sinnvolles zu tun und um einen guten Zweck zu unterstützen. Auf der einen Seite brauchen gemeinnützige Organisationen ein derartiges Engagement dringend. Aber sie haben i. d. R. keinen großartigen Finanzierungsspielraum. Auf der anderen Seite will der engagierte Mitarbeiter aber selbst auch leben und benötigt dafür eine gewisse Entlohnung. Dieses Problems haben sich Vodafone und RTL angenommen und sorgen für die Finanzierung, so dass letztlich alle davon profitieren können.

Zeitlich befristet bedeutet wie lange? World Of Difference unterscheidet zwischen der Vierteljahres- und der Jahresbeschäftigung. Das Programm richtet sich damit wohl primär an familiär ungebundene Personen von mindestens 18 Jahren, die "mal raus kommen" wollen. Die Tätigkeit findet in Deutschland oder aber - sofern die betreffende, gemeinnützige Organisation in Deutschland registriert ist - auch im Ausland statt.

Und wie gelangt man an "World Of Difference"? In jedem Fall müssen sich Interessenten zunächst einmal eine gemeinnützige Organisation, die mit "World Of Difference" zusammen arbeitet, suchen. Also z. B. nph deutschland
UNSERE KLEINEN BRÜDER UND SCHWESTERN e.V. oder "Die Arche" christliches Kinder- und Jugendwerk e.V. oder die RTL Stiftung - Wir helfen Kindern u. a. Dort bewirbt man sich unter Hinweis auf ein beabsichtigtes Stipendium von "World Of Difference". Dann ist zwischen der Vierteljahres- und der Jahresbeschäftigung zu differenzieren. Im Falle der Vierteljahresbeschäftigung müssen Interessenten sich selbst zeitgleich online unter http://www.worldofdifference.de bewerben. Im Falle der Jahresbeschäftigung muss die betreffende Organisation zuerst die Bewerbung annehmen und das Stipendium dann für den Bewerber beantragen. Die Details dazu sind auf der Facebook-Seite zu finden. Weitere Fragen in diesem Zusammenhang beantwortet Vodaphone.

Fazit: "World Of Difference" scheint mir eine wohl durchdachte und sinnvolle Angelegenheit zu sein. Insbesondere für berufserfahrene Fachkräfte, die zudem auch noch gerne mit Kindern arbeiten, ist es. m. E. eine vorzügliche Alternative zu Arbeitslosigkeit und dem Kleinkrieg mit gewissen Behörden. Wer das allerdings ins Auge fasst, beachte bitte den Bewerbungsschluss - das ist für 2012 der 10.12.2011!

gesponserter Artikel

Viral video by ebuzzing